Rückblick zum Fledermausfest

Kleiner Rückblick zum Fledermausfest (Gemeindefest) am 02.09.2017 in Niederbobritzsch

Im Rahmen des diesjährigen Fledermausfestes (Gemeindefest) haben die Kurrende- und Christenlehrekinder der Schwesterkirchgemeinden schon lange ein Singspiel von Ulrich Gohl eingeübt: “ Noah“ und die große Flut. Wir erfuhren etwas von dem gottesfürchtigen Noah, der so mancherlei Spott auf sich nahm, weil er ein großes Schiff auf trockenem Land baute. Aber dies rettete ihm und seiner Familie das Leben. Am Schluß hörten wir von dem Versprechen, welches Gott uns gab, dass es eine so gewaltige Flut nicht noch einmal geben soll. Zum Zeichen dafür setzte er den Regenbogen in den Himmel. Wenn wir ihn sehen, werden wir daran erinnert, dass Gott sein Versprechen hält!

Halten wir uns zu Gott, damit wir erettet werden!

Bleiben Sie behütet!

F. Voigtländer

 

 

© 2014 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederbobritzsch und Schwesterkirchen

Back to Top