SHOCKWAVE ’16

Am ersten Märzwochenende findet jährlich in vielen Jugendgruppen (Letztes Jahr nahmen über 2300 teil.) ein Gebetsevent für verfolgte Christen statt (https://www.opendoors.de/aktiv-werden/jugendarbeit/shockwave_2016/).
Unserer Junge Gemeinde hat in den letzten zwei Jahren bereits mitgemacht und hat damit gute Erfahrungen geschenkt bekommen, denke ich. Ich wünsche mir, dass noch mehr junge Leute davon erfahren und es erleben. Da wir außerdem nicht so viele sind und die JG Lichtenberg auch Interesse hat, wollen wir unser diesjähriges SHOCKWAVE gemeinsam begehen.
Bisher haben wir das Treffen freitags als JG-Abend durchgeführt. Allerdings ist dies auch immer der „Weltgebetstag“. Das konnten wir trotzdem irgendwie händeln, sodass es nie Probleme (z. B. wegen der Belegung der Gemeindeküche) gab. Derzeit wird überlegt, ob wir das SHOCKWAVE dieses Jahr als eine Jugendgebetsnacht (sonnabends bis sonntags) gestalten.

Das Material dazu ist bestellt und weitere Infos dazu folgen also sicherlich bald. Wer Lust hat dabei zu sein, kann sich jetzt schon melden.

© 2014 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederbobritzsch und Schwesterkirchen

Back to Top