Ein Hauskreis feiert Geburtstag

Als Pfarrer Folkert Ihmels im November 1967 ein „Bibelseminar“ in Naundorf gründete, war nicht absehbar, dass es noch nach 50 Jahren als Hauskreis Bestand haben würde. Und doch ist genau das geschehen: Monatlich treffen sich Christen aller Altersgruppen aus Naundorf und Umgebung reihum in ihren Wohnungen, um miteinander Gottes Wort zu lesen und zu bedenken, zu singen, zu beten und auch miteinander Abendbrot zu essen. Es kommt nicht so oft vor, dass ein Hauskreis 50 Jahre alt wird. Wir haben beschlossen, dass wir uns an einem Abend im November für alle Interessenten öffnen möchten.

Deshalb sind alle Interessenten eingeladen, am Donnerstag, dem 16. November um 19:30 Uhr in das Naundorfer Substitutenhaus zu kommen. Anstelle einer großen Geburtstagsfeier erwartet uns ein ganz normaler Bibelabend: Ein Lied, ein Gebet, ein Bibeltext, der miteinander gelesen und besprochen wird. Nach etwa einer Stunde gibt es traditionell Kartoffelsalat und Wiener Würstchen, dazu Bier oder andere Getränke. Dabei ist auch Gelegenheit zum lockeren Gespräch und für Fragen zum Bibelseminar.
Damit jeder genügend bekommt, bitten wir um vorherige Anmeldung bei Familie Klenke.

Im Auftrag des Bibelseminars
Friedemann Klenke

© 2014 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederbobritzsch und Schwesterkirchen

Back to Top